History

1912

Der damalige Bahnhofsvorsteher Gustav Prömper - Urgroßvater der heutigen Betreiber - eröffnet die Bahnstrecke nach Losheim.

1918-1920

Nach dem Versailler-Vertrag wird Losheim zuerst belgisch, dann jedoch durch eine Entscheidung des Völkerbundes 1920 wieder deutsch.

1929

Ankauf des Gasthauses zum Bahnhof durch die Eheleute Nikolaus und Anna Balter geb. Prömper

1944

Teilweise Zerstörung durch den 2.Weltkrieg Im Dezember 1944 Evakuierung der Ortschaft Starke Zerstörung des Ortes durch die „Ardennen-Offensive“

1945/46

Wiederaufbau

1949

Losheim wird belgisch

1953

L'ancienne auberge "zum Bahnhof " est détruite dans un incendie.

1954

1955

1958

Losheim gaat weer over naar Duitsland - een gebeurtenis waarvan BelgiÎ zich tot op vandaag economisch nog niet heeft hersteld

1968

Mariage de Hermann-Josef Balter avec Roswitha Schoos

1974

Übernahme des Betriebes durch Hermann Josef Balter

1975

Oprichting van de Ardenner Grensmarkt en Meubelland - Verkoop van hoogwaardige Belgische eiken meubelen en sigaretten, koffie, enz.

1980

De Ardenner Grensmarkt en Meubelland worden verder uitgebreid

1986

1987

1988

1989

1993

1997

2001

2003

2005

2006

2012

2018