Über uns

Ein kleiner Grenzort wurde zu einem Kultur und Einkaufserlebnis

Einkaufskultur ohne Grenzen

Der Ardenner Cultur Boulevard, direkt an der deutsch-belgischen Grenze an der B 265 und B 421 gelegen, lädt zum Staunen, Schlemmen und Shoppen ein. Die Mischung aus einzigartigen Ausstellungen und moderner Einkaufsmeile macht den Ardenner Cultur Boulevard zu einem Ausflugsziel für die ganze Familie und das zu jeder Jahreszeit und stets mit verkaufsoffenen Sonn- und Feiertagen.

  • Die ArsKRIPPANA zeigt Krippenkunst aus aller Herren Länder.
  • Die ArsFIGURA führt mit einer einzigartigen Puppensammlung durch die glanzvolle Kaiserzeit.
  • Die ArsTECNICA Modelleisenbahnsammlung lässt die Herzen der Modelleisenbahner höher schlagen.
  • ArsArdenn - ist Kunst nicht nur für Sammler.
  • Der Ardenner Cultur Boulevard ist auch ein Paradies für Genießer und Feinschmecker

Im Ardenner Grenzmarkt AD Delhaize fühlen sich die Kunden fast wie im Schlaraffenland:

Belgische Spezialitäten wie Pralinen, Abteibiere oder der berühmte Ardenner Schinken, französische Spitzenweine und Kaffee zu äußerst
günstigen Preisen. Nach einem Einkaufsbummel ist eine Erfrischung im Bistro Old Smuggler zu empfehlen - hier gibts den guten Kuchen - Spezialität Belgischer Reisfladen!

Oder kehren Sie in den gemütlichen Landgasthof Balter ein.

Hier sind Gäste, Gruppen und Gesellschaften bis 200 Personen willkommen. Frisch gestärkt können Sie dann bei ArsMineralis vorbeischauen, dem Fachgeschäft für
Mineralien. Erleben und entdecken Sie hier eine große Auswahl an Mineralien, Fossilien, Schmuck, Naturheilmitteln,
Geschenkideen sowie Kunst- und Designerstücke.

Sowie ein Vintage Laden für Second-Hand Kleider, speziell für Kinder.

Hier ein interessanter Bericht über den Verlauf der Grenze und Geschichten rund um diesen kleinen Ort.

https://www.endlicheifel.de/der-grenzlaender/